Sonntag, 4. November 2018

Autsch!

Hallo Leute,

da schicke ich Frauchen heute auf eine schöne lange Trailrunde in den Wald, um mir in Ruhe Themen für den wöchentlichen Blogpost auszudenken. Was könnte für Euch interessant zu lesen sein?
  • 5 Tage Messestand auf der Consumenta, um mein Buch vorzustellen? Inklusive der Anekdoten, was einem die Leute dort zu erzählen ...
  • Antritt neue Arbeitsstelle am Freitag?
  • Halloween-Rabauken beschädigen Hauswand einer Freundin mit rohen Eiern und stehen nicht dazu?
  • Wettkampfplanung 2019?
Egal, war alles ganz schnell obsolet. Denn Frauchen kam eher humpelnd nach Hause. Autsch. Nun haben wir den Schlamassel. Umgeknickt. Mit dem rechten Fuß, wo sie schon seit Monaten Probleme mit der Ferse hat ... mal mehr, mal weniger. Außenband. Ich habe mir das Ganze pseudo-fachmännisch angeguckt und erstmal "kühlen" verschrieben. Hoffentlich nur übel gezerrt, nichts Schlimmeres.

Denn wir haben uns spontan aufgrund der guten Wettervorhersage und einer Freitag am Tegernsee anstehenden Konferenz für das nächste Wochenende nochmal in Lenggries eingemietet. Unverhofft, ein weiteres Mal Berge wandern und laufen (Frauchen) bzw. mit Streuselkuchen und Ähnlichem verwöhnen lassen (ich). Hoffentlich wird das noch was!

Bis bald Euer besorgter Iwan

Kommentare:

Lauf Markus hat gesagt…

Gute Besserung dir und auf baldige neue Abenteuer

iwan hat gesagt…

Danke, Markius :-) Gruß Iwan