Donnerstag, 27. November 2014

Treue Freunde ... oder: vorher, nachher


Hallo Leute,

für diese Saison hatten wir uns ja etwas ganz Besonderes gegönnt: neue, individuell gefertigte Nike Trail-Laufschuhe. In nun sagen wir mal sehr farbenfroher Optik (Frauchen meinte, wenn schon selbst auswählbar, dann aber richtig bunt). Und mit meinem Namen auf der Lasche, damit Frauchen immer, wenn sie beim Bergauflaufen müde nach unten guckt, an mich und meine motivierenden Worte denkt: "Aufgegeben werden nur Briefe! Wenn man nicht mehr weiterlaufen kann, dann geht man! Und wenn das nicht mehr ist, dann weiterkriechen!"
Hat ja dieses Jahr auch gut funktioniert, Frauchen hat einige sehr schöne Bergläufe und Trailruns erfolgreich hinter sich gebracht. Nicht zuletzt Dank der Schuhe. Nicht nur wegen Farbe und Motivation, sondern auch Dank der Sohle. Irgendwie klebe man da so richtig wie eine Fliege am Hang, bergauf und bergab, meinte Frauchen. Übersetzt heißt das dann wohl, dass die Haftung gut sei ...
Tja, aber die vielen Laufkilometer sieht man den Tretern jetzt an. Aber weil sie so gut funktioniert haben, wollte ich ihnen hier ein Podium geben. Mit Bild vorher - nachher. Danke für eine super Berg-Saison!
Bis bald Euer Iwan

Kommentare:

Lauf Markus hat gesagt…

So alt und gebraucht sehen die Schuhe aber garnicht aus. Für meine Verhältnisse sogar fast wie neu ;)

iwan hat gesagt…

Hallo Markus,

dann ist das Foto sehr schmeichelhaft ;-) In natura sehen sie wirklich schon recht abgelaufen (Sohle) und schmutzig (Mesh-Oberteil) aus. Und Du weißt ja, wie Frauen so sind - makellos sollen sie erstrahlen, die Schuhe, wenn´s nach Frauchen geht ;-)