Dienstag, 24. Januar 2023

Saisonplanung 2023

Hallo Leute,

irgendwie ist es verhext. Kaum ist Frauchen den einenInfekt los, steht schon die andere Erkältung in den Startlöchern. Also immer wieder mit gezieltem Training aussetzen. Dann fühlt sie sich fit, ich fange wieder mit dem Trainingsplan an ... und bätsch, eine Woche später wieder aussetzen. Dabei habe ich, fürsorglich wie ich bin, so eine schöne Saisonplanung gemacht:

Irgendwie muss ja die neue AK gebührend genutzt und gewürdigt werden. Zwischendurch, wenn es mit dem Training und den Beinchen passt, soll sie am 1. Mai noch den Moritzberglauf hier bei uns absolvieren, und im September, wenn er stattfindet, den Isarlauf.

Ein Schelm, wer denkt, dass ich die Läufe nach der Kässpatzn-, Spinatknödel- und Kaiserschmarrn-Dichte ausgesucht habe ... das ist reiner Zufall! 

Und was habt Ihr so vor dieses Jahr? Ich bin gespannt ...

Bis bald, Euer Iwan



Montag, 16. Januar 2023

Alter ist nur eine Zahl

 Hallo Leute,

ich hoffe, Ihr seid gut ins neue Jahr gestartet. Ich war etwas angesäuert, denn Herrchen hatte uns eine Infektion nach Hause geschleppt, und Frauchen hat sie dann leider in der ersten Januarwoche erwischt. Also kein Training. Dafür Vorbereitung auf die Feier zum 70 Geburtstag einer Tante. Da waren wir eingeladen (jawoll, auch ich!), die Feier war am Samstag in Frankfurt.

Wem Frauchen davon erzählte, kam häufig die Antwort "ach je, wie feiert denn die alte Dame?" oder "das Tantchen" ... Tja nun. Unsere Standardreaktion darauf war: "Die alte Dame / das Tantchen war in den letzten 4 Wochen auf

  • Techno-Silvesterparty
  • Rolling Stones Revival-Konzert
  • Status Quo Konzert
  • Kelly Family Konzert."

So ähnlich war dann auch die Feier. Frauchen traute sich im Gespräch mit ebenfalls 70 jähriger Freundin der Tante kaum zuzugeben, dass sie Frank Sinatra und Sammy Davis junior klasse findet. Denn besagte Freundin meinte nur "Hard Rock" und "Heavy Metal" auf die Frage, was sie so hört. Und wendete sich dann anderen Gesprächsthemen zu ...

Lektion daraus: Alter ist nur eine Zahl. Und heutige 70jährige waren in den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts jung. Flower Power, Hippie, Woodstock - nix mit Stützstrümpfen, Corega Tabs und Apotheken Umschau (um mal ein paar Klischees zu bedienen).

Apropos, hatte ich schon erwähnt, dass ich Frauchen zur Feier ihres diesjährigen runden Geburtstags (60) wieder für den Karwendelmarsch angemeldet habe? So als Seniorengymnastik ...

Bis bald, Euer Iwan