Dienstag, 2. September 2014

Vorfreude auf den schönsten Landschaftslauf Österreichs

Hallo Leute,

am Sonntag ist es wieder soweit - Achenseelauf. 23,2 km (für Frauchen) und knapp 3 nervenaufreibende Stunden (für mich). Danach Kaiserschmarrn für uns beide. Frauchen nimmt zum insgesamt fünften Mal teil. Einmal die 10 km-Strecke, als sie noch nicht drei Straßen-Dorfrunden hatte, sondern noch am See nach Maurach und zurück ging. Und dreimal die Seerunde gefinisht. Die ersten 14 km sind schön am See entlang, breiter Weg, leicht wellig. Und wenn man denkt, nun kann man "nach Hause rollen", dann kommt der Hammer: 9 km Bergpfade und -steige, teils steil bergauf und wieder runter. Aber immer mit herrlichen Aussichten.
Herrchen und ich schicken Frauchen immer am Start in Pertisau los - dann fahren wir nach Achenkirch, reichen dort bei km 14 Getränke und feuern an. Dann geht´s für uns wieder per Auto zurück nach Pertisau, wo ich Frauchen erwarte und den letzten Kilometer mit ihr finishen will. Drückt uns die Daumen, dass wir wieder - wie bisher jedes Jahr - Wetterglück haben und es trocken bleibt! Rennbericht folgt, hier nur schon mal ein paar Impressionen von der Strecke. Das kleine schmale Band ist übrigens die Laufstrecke ... Die 2013 zum schönsten Landschaftslauf Österreichs gewählt wurde!

Bis nächste Woche
Euer Iwan

Kommentare:

Markus hat gesagt…

Welch wunderschöne Region!
Wünsche viel Spaß und tolle Ausblicke!

iwan hat gesagt…

Danke, Markus :-)

Manu hat gesagt…

Wow, das sieht ja super toll aus! Dann hoffe ich mal dass das Wetter genauso super wird wie auf den Fotos!

iwan hat gesagt…

Wetter war gut, aber Mißgeschick auf der Strecke. Bericht folgt, bin noch zu vollgestopft vom Kaiserschmarrn. Habe aber wieder gefinisht.