Dienstag, 19. August 2014

Bibbern in den Bergen

Hallo Leute,

melde mich zurück vom Wochenende in den Bergen. War sehr erfrischend. Man sagt ja, Kälte erhält jung und knackig ... demnach müsste ich fast wieder ein Bärenjunges sein und Frauchen im Teenie-Alter.
Freitag schien wider Erwarten die Sonne. Bis ... ja, bis wir in Lenggries waren, Quartier bezogen hatten und Frauchen zur ersten Laufrunde startete. Es kamen aber nur ein paar Tropfen, dafür hat sie drei (schmackhafte) Rehe auf einer Lichtung aufgescheucht. Da musste ich dann schon mal mit ihr schimpfen, warum sie dann denn nicht wenigstens eines mitgebracht hatte. Was zum Spielen, was zum Naschen .... ähem, da geht der Bär mit mir durch!


Samstag dann S**wetter, Höchsttemperatur 12 Grad, und Dauerregen. Nachmittags dann Wolkenlücke - Guß - Wolkenlücke - Regenschauer - Wolkenlücke so ungefähr im 15 Minutentakt. Da hatten wir schon wärmere Februartage! Die Kälte hat Frauchen wohl Beine gemacht - ihre Lieblingsrunde (7 km) hat sie 3 Minuten schneller als sonst zurückgelegt. Jetzt war banges Warten angesagt - wie würde es Sonntag sein?

Frisch. Um nicht zu sagen kalt. Fröstelig. Morgens 10 Uhr auch entsprechende 10 Grad. Dafür ein blankgeputzter Himmel, kein Wölkchen, herrliche Berge ... genau richtig, um Frauchen auf einen langen Berglauf am Achensee zu scheuchen. Wer´s kennt: Falzthurnalm, Gramaialm, dann Richtung Lamsenjochhütte noch eine Runde bergauf. 2:15 Stunden - die mein Kumpel Trello und ich mit Warten verbrachten. Denn danach ging´s ja zum Kaiserschmarrn-Fassen für alle! Die Wartezeit wollte ich übrigens überbrücken, indem ich unseren Parkplatz meistbietend verschachern wollte - denn es war so voll wie nie am Wanderparkplatz. Aber Frauchen hat mir natürlich einen Strich durch die Rechnung gemacht, und hat ihren Parkplatz dann einfach so aufgegeben - ich hätte dafür schon 5 Euro ausgehandelt!

So, bis bald

Euer Iwan

Kommentare:

Manu hat gesagt…

Aber Iwan - wie kannst Du bei süßen Rehen nur an soetwas denken!

Und wer ist eigentlich Dein Kumpel auf dem Foto? :-)

iwan hat gesagt…

Ich habe ja auch kein Reh abgekriegt ;-) Wüßte ja auch gar nicht, was ich damit anfangen sollte, mit dem Bambi.
Trello heißt der Kumpel, kommt ursprünglich aus Berlin (Europa-Center) und fährt immer mit in die Berge.