Donnerstag, 4. Januar 2018

Laufjahr 2018, wir kommen!

Hallo Leute,

jetzt ist das neue Jahr schon 4 Tage alt ... Zeit, mit 2017 komplett abzuschließen und Euch einen Ausblick auf unsere Vorhaben 2018 zu geben.

Also: 2017 hat Frauchen insgesamt 216 Stunden laufend verbracht. Das entspricht:
  • genau 9 Tagen und Nächten
  • 100.885 verbrannten Kalorien
  • ca. 1.945 gelaufenen Kilometern
  • dreimal der Strecke Nürnberg - Hamburg.
Die Höhenmeter kann ich Euch leider nicht liefern, aber einmal Mount Everest dürfte schon zusammengekommen sein ....

Was haben wir 2018 vor? Hier kämpfen zwei Seelen in meiner bärigen Coach-Brust: zum einen möglichst viele Rennen, möglichst weit weg, damit wir viele schöne Reisen haben. Zum anderen sollte Qualität vor Quantität gehen. (o.k. der wahre Grund ist, dass mich Frauchen nicht mehr ohne Aufsicht an den PC lässt - so sind meine Chancen, online schnell etwas zu buchen, doch stark gesunken ....)

2018 stehen nach jetzigen Stand folgende Läufe an:
  • 18. März 10 km Port de Palma
  • 28. April 15 km beim Innsbruck Alpine Trail Festival
  • 19. Mai  5 km virtual Race for Save the Manatees
  • 28. Mai 10 km London
  • als Organisator: 8. Juni Tiergartenlauf Nürnberg
  • 2. September 23,2 km Achenseelauf
    (hat dieses Jahr wieder den Vorzug gegenüber dem Karwendelmarsch erhalten)
  • 9. September 10 km Isarlauf Lenggries
  • 27. Oktober 8 km Panoramatrail beim Trailrunningfestival Salzburg
  • 28. Oktober 21,1 km Gaisbergtrail beim Trailrunningfestival in Salzburg
  • 2. Dezember 10 km Valencia
Weitere Vorschläge sind gern willkommen. Ich würde gern noch einen Lauf in den Bergen ansetzen, Juli bis Anfang August, da bin ich derzeit

am Suchen. Die Walser Challenge erscheint mir doch ein bißchen heftig. Andererseits - wozu sind Herausforderungen da? Das Pitz Alpine Trail Festival passt leider zeitlich nicht rein ... Wer Ideen / Vorschläge hat: gern an mich. Am besten so, dass Frauchen es nicht gleich sieht, damit ich erstmal in Ruhe allein prüfen kann.

So, nun wünsche ich noch allen Freunden, Bekannten, Läufern und Nichtläufern ein gutes Jahr 2018, viel Gesundheit (ein guter Bekannter bangt gerade um seine Vorbereitung für den London Marathon), Glück, Erfolg und ausschließlich positive Erlebnisse!

Bis bald euer Iwan

Kommentare:

Lauf Markus hat gesagt…

Schaut doch nach nem tollen Laufjahr aus. Sowohl 2017 wie auch 2018.
Viel Spaß und gutes Gelingen

iwan hat gesagt…

Danke, Markus! Läufst Du dieses Jahr wieder den Allgäu Panorama Trail? Der wäre (kürzere Strecke natürlich ;-)) auch noch bei uns in der Auswahl ...
Gruß Iwan

Laufwelt hat gesagt…

Wow, fast 2.000 gelaufende Kilomter im letzten Jahr! Ich bin gerade mal ein Viertel davon gelaufen ;-)

Aber auch ein schöner Laufplan für 2018! Und wir sehen uns auf jeden Fall in Nürnberg! Freuen uns schon!

iwan hat gesagt…

Das Viertel bist Du aber schneller gelaufen, Manu ;-) Ja, wir freuen uns auch schon auf das Treffen in Nürnberg!
Gruß Iwan

Don_Marco2 hat gesagt…

Iwan Iwan, quäle das Frauchen doch nicht so... liest sich nach einem tollen Laufjahr!
Liebe Grüße
Marc

iwan hat gesagt…

Hallo Marc, ich quäle Frauchen doch gar nicht ... das will sie alles selbst, sie weiß es nur oft genug nicht ;-)
Gruß Iwan